Amthof-Galerie

Amthof-Galerie Bad Camberg
Verein für Kunst und Kunstförderung e.V.

Anna Katharina Wildermuth

spielt eine Violine des Turiner Geigenbauers Joannes Franciscus Pressenda aus dem Jahre 1843, welche ihr großzügiger weise von der Anna Ruths Stiftung zur Verfügung gestellt wird. Sie ist „Jargar Strings Artist“ und spielt Violinsaiten aus der Serie „superior“. Sie ist Mitglied und Mitbegründerin des Aris Quartetts. Anna Katharina Wildermuth, geb. 1991 in Ffm. Sie ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe, darunter Gewinnerin des Bundeswettbewerbs Jugend Musiziert, des „Internationalen Johannes Brahms Wettbewerbs“ (Österreich), des Europäischen Kammermusikwettbewerbs in Karlsruhe, des „Internationalen August-Everding-Musikwettbewerbs“ in München sowie des „Internationalen Joseph Joachim-Kammermusikwettbewerbs“ in Weimar, sowie 5-fache Preisträgerin des Internationalen ARD-Wettbewerbs in München. Als Kammermusikerin konzertiert sie weltweit auf großen Festivals wie dem Cape Classic Festival (Südafrika), dem Schleswig Holstein Musikfestival, dem Rheingau Musik Festival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Davos Festival (Schweiz), dem „Festival quartetto d´archi“ in Reggio Emilia (Italien) sowie in bedeutenden Kulturzentren etwa in Frankfurt (Alte Oper), München (Gasteig), Hamburg (Elbphilharmonie), Madrid (Auditorio Nacional) oder Melbourne (Town Hall).