Amthof-Galerie

Amthof-Galerie Bad Camberg
Verein für Kunst und Kunstförderung e.V.

Slide 1
Bildende Kunst

Malerei, Zeichnung, Radierung, Collage, Skulptur, Keramik, Video, Fotografie und vieles mehr

Slide 1
Musik

Konzerte, Solokünstler, Duette, Quintette, Orchester, Chöre und mehr

Slide 1
Fotografie

Landschaft, Makro, Fine Art, Abstrakt, Analog, Digital, Experimentell, Mehrfachbelichtung, Montage und mehr

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Unsere Veranstaltungen

Patchwork- und Quilt-Ausstellung der Nadelhexen

Patchwork- und Quilt-Ausstellung der „Nadelhexen“ An den Novembersonntagen präsentiert sich die Näh- und Quiltgruppe „Nadelhexen“ aus Limburg und Umgebung in der Camberger Amthof-Galerie. Die eigens für diese Ausstellung gefertigten Werke orientieren sich an dem Thema Bauhaus in Textil.

Weiterlesen »

Eine starke Künstlergemeinschaft zeigt ihre Werke

Zweimal im Jahr zeigen die aktiven Mitglieder im Trägerverein der Bad Camberger Amthof-Galerie, was sie mit Kreativität und künstlerischem Geschick erschaffen haben. Von Sonntag, 2. Oktober, an ist es wieder so weit: In der Herbst-Mitgliederausstellung ist auf beiden Galerie-Etagen eine große Bandbreite von Werken zu sehen.

Weiterlesen »

Form- und Farbenspiel in der Amthof-Galerie

Zwei Künstlerinnen aus der Region teilen sich von Sonntag, 4. September, an die Ausstellungsräume der Amthof-Galerie in Bad Camberg. Irmgard Murr aus Niedernhausen und Ljerka Wohner aus Idstein präsentieren sich dann als Persönlichkeiten, die trotz ihrer Individualität eine gemeinsame malerische Grundlage finden.

Weiterlesen »

Das Besondere Konzert: Der „Scriabin Code“

Von Genregrenzen und musikalischen Konventionen halten die Musikerinnen und Musiker der Formation „Scriabin Code“ wenig. Wie wenig, das zeigen sie am Samstag, 3. September, von 19 Uhr an im Kurhaus Bad Camberg bei einem Konzert, das von der Amthof-Galerie Bad Camberg organisiert wird.

Weiterlesen »

Knall-Grau: Malerei trifft Fotografie

Die Farbe Grau wird selten mit dem Begriff „knallig“ in Verbindung gebracht. Dass beides sehr wohl zusammengehen kann wollen Evelin Roos-Wenzel und Wolfgang Wenzel mit ihrer Ausstellung „Knall-Grau: Malerei trifft Fotografie“, von Sonntag, 3. Juli, an in der Amthof-Galerie in Bad Camberg beweisen.

Weiterlesen »

Doris Virnich und Klausjürgen Herrmann

Kunst hat immer etwas mit Veränderung zu tun. Künstlerinnen und Künstler entwickeln sich auf ihrem Lebens- und Schaffensweg, aber auch Orte der Kunst verändern sich. Beides macht die Amthof-Galerie Bad Camberg von Sonntag, 3. April, an in einer Doppelausstellung mit Doris Virnich und Klausjürgen Herrmann zum Thema.

Weiterlesen »

Mitgliederausstellung März 2022

Künstler aus nah und fern waren schon in der Amthof-Galerie Bad Camberg zu Gast, darunter viele von internationalem Rang. Doch die Galerie hat in den gut 40 Jahren ihres Bestehens immer auch den Kreativen aus den Reihen ihres eigenen Trägervereins eine Plattform geboten. Von Sonntag, 6. März, an ist es wieder so weit.

Weiterlesen »

10 Fotografen – 125 Fotografien

Die diesjährige Ausstellungsreihe der Amthof-Galerie startet mit einer großen Bilderschau der fotoAG. Auf zwei Etagen präsentieren Fotografen und weitere Mitglieder des Künstlervereins eine große Vielfalt unterschiedlicher Genres und Techniken. Gezeigt werden Landschafts- und Architektur-, Street- und Naturfotografien, Stillleben sowie abstrakte Bilder.

Weiterlesen »

*Wo die Kunst in vielen Sprachen spricht*

Zwei Künstler, aber mindestens drei künstlerische Sprachen präsentiert die Amthof-Galerie Bad Camberg in ihrer Oktober-Ausstellung. Von Sonntag, 3. Oktober, an stellen Olga Müller und Uli Eulberg in den historischen Galerieräumen aus.

Weiterlesen »

40 Jahre Amthof-Galerie

Im Jahr 1981 war es, dass eine Schar aus Hobby- und Profikünstlern damit begann, das einstige Rentmeistergebäude im historischen Bad Camberger Amthof nach ihren Bedürfnissen umzubauen. Das war die Geburtsstunde der Amthof-Galerie, die seitdem mit hunderten Ausstellungen und zahlreichen Workshops, Wettbewerben, Lesungen, Konzerten sowie vielen anderen Aktonen die regionale Kulturlandschaft belebt.

Weiterlesen »

Anna Katharina Wildermuth

spielt eine Violine des Turiner Geigenbauers Joannes Franciscus Pressenda aus dem Jahre 1843, welche ihr großzügiger weise von der Anna Ruths Stiftung zur Verfügung gestellt wird. Sie ist „Jargar Strings Artist“ und spielt Violinsaiten aus der Serie „superior“. Sie ist Mitglied und Mitbegründerin des Aris Quartetts. Anna Katharina Wildermuth, geb. 1991 in Ffm.

Weiterlesen »