logo

Amthof-Galerie Bad Camberg
Verein für Kunst und Kunstförderung e.V.

Slide 1
Bildende Kunst

Malerei, Zeichnung, Radierung, Collage, Skulptur, Keramik, Video, Fotografie und vieles mehr

Slide 1
Musik

Konzerte, Solokünstler, Duette, Quintette, Orchester, Chöre und mehr

Slide 1
Fotografie

Landschaft, Makro, Fine Art, Abstrakt, Analog, Digital, Experimentell, Mehrfachbelichtung, Montage und mehr

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Unsere Veranstaltungen

Ansichtssachen

Unter diesem Titel zeigt die Amthof-Galerie Bad Camberg im September eine Ausstellung mit Werken von Miriam Bräutigam und Michael Spengler. Was sind Ansichtssachen? Dinge, die man sich ansieht. Aber auch Meinungen. Standpunkte. Betrachtungsweisen. Die beiden Niederselterser Künstler präsentieren ihre persönliche (An)Sicht der Dinge.
_
03.–24. September 2023

Weiterlesen »

„Maulaffen feilhalten – the iron monkey vs 2838“

Die Amthof-Galerie in Bad Camberg bietet im August drei Künstlern mit ungewöhnlichen Sujets und Ausdrucksformen ein Forum. Unter dem Titel „Maulaffen feilhalten – the iron monkey vs 2838“ stellen von Sonntag, 6. August, an Andreas Pistner und das Künstlerduo 2838 aus, das aus Florian Stucki und Dennis Nußbaum besteht.

_
06.–27. August 2023

Weiterlesen »

Bad Camberger Amthof-Konzerte 2023

Die im Vorjahr gestartete Bad Camberger Konzertreihe “musik & mehr” wird fortgesetzt. Und das hat Gründe. Eine gute Mischung erstklassiger Künstler in der besonderen Atmosphäre des Amthofes, haben den Geschmack des Publikums offensichtlich getroffen.

Weiterlesen »
Absolventinnen der Artefact-Akademie Bonn

Eine Reise, drei Jahre, zehn Welten

Gemeinsam haben sie eine künstlerische Reise absolviert. Und gemeinsam präsentieren zehn Malerinnen von Sonntag, 2. Juli, an auch ihre Werke in der Amtshof-Galerie Bad Camberg. Die gemeinsame Reise, das war ein dreijähriges Studium an der Artefact-Akademie in Bonn. In dieser Zeit haben die Künstlerinnen intensiv nach ihrem eigenen Ausdruck gesucht und sind dabei zu facettenreichen Ergebnissen gelangt.

Weiterlesen »

Kunst aus der Pilotenperspektive

35 Jahre lang hat der Bad Camberger Kai-Jörg Sommer als Pilot einer großen deutschen Airline die Welt von oben gesehen und dabei einzigartige Eindrücke gesammelt: faszinierende Polarlichter, eine gewaltige Wolke über dem Rheingau, der Kilimandscharo im Morgenlicht und noch viel mehr. Das alles verbucht er nicht nur als wertvolle Lebenserfahrung, sondern setzt sich auch künstlerisch damit auseinander. Die neuesten Werke, die auf dieser Grundlage entstanden sind, präsentiert Sommer von Sonntag, 4. Juni, an in der Amthof-Galerie Bad Camberg.

Weiterlesen »

Zeichnertradition und interaktive Grafik

Traditionelle Zeichenkunst und topmoderne Fototechnik: Aus diesen Gegensätzen setzt sich das Mai-Programm der Bad Camberger Amthof-Galerie zusammen, das am Sonntag, 7. Mai, startet.
Den modernen Part übernimmt dabei Marcel Wirtz. Der Bad Camberger hat sich auf die 360-Grad-Fotografie spezialisiert.
In der zweiten Etage kommt die Amthof-Galerie ihrer Verpflichtung gegenüber Klaus Panzner nach. Der 2016 verstorbene Künstler, auch unter dem Namen Ojo bekannt, bleibt mit seinen Radierungen von Architektur und Landschaft der Region im und am Taunus präsent.

Weiterlesen »

Realistisch oder abstrakt, aber immer farbenfroh

Ein Künstlerduo aus der Region nutzt von Sonntag, 2. April, an die Räume der Amthof-Galerie in Bad Camberg: Elke Hies und Peter Wojatzki präsentieren einen Monat lang ihre Malerei. Dabei stehen die beiden Künstlerpersönlichkeiten und ihre Werke nicht einfach unverbunden nebeneinander. Denn beide haben das Zentrum ihrer Arbeit in Diez und einige der Werke, die im Amthof gezeigt werden, sind im unmittelbaren Austausch entstanden.

Weiterlesen »

Cello meets Jazz

Das etwas andere Konzert. Was im Dezember 2005 ursprünglich noch als Programmauftakt zur Musikreihe „young jazz connection Idstein“ geplant war, hat sich im Laufe der Zeit zu einem hochinteressanten Duo entwickelt. Wo die Soloinstrumente Cello und E-Gitarre den Zuhörer noch die unterschiedlichsten musikalische Stile assoziieren lassen, verschmelzen sie hier zu einer – in jeder Hinsicht – ungewöhnlichen Formation.

Weiterlesen »

Amthof-Künstler zeigen die Früchte ihrer Arbeit

Viele Stunden lang haben sie gearbeitet in ihren Ateliers und Werkstätten, in ihren Fotolaboren und an ihren Computern, aber auch auf Fernreisen zu inspirierenden Orten und Entdeckungstouren in der heimischen Region. Die Ergebnisse präsentieren die Mitglieder des Trägervereins der Bad Camberger Amthof-Galerie von Sonntag, 5. März an, in der Frühjahrs-Mitgliederausstellung.

Weiterlesen »

Drei Insider und ein Gast

Eine engagierte, kreative Gemeinschaft, aber auch Offenheit für künstlerische Impulse von außen: Das war schon immer das Erfolgsrezept der Amthof-Galerie in Bad Camberg. Auch in der kommenden Ausstellung ab Sonntag, 5. Februar, bleibt es dabei: Neben einer Künstlergruppe aus dem inneren Kreis der Galerie stellt der Wiesbadener Fotograf Herbert Sternberger seine Arbeiten aus.

Weiterlesen »

Neujahrskonzert der kleinen Dinge!

Wie der Schmetterling ins Cello kam …

Wir begrüßen das Neue Jahr und hören, welch´ Größe manchmal in den Kleinen Dingen liegen kann.
Aber zuvor folgen wir einem Schmetterling auf seinem Weg, fast wie im Traume, und lassen uns von ihm von einer musikalischen Blüte zur nächsten tragen.

Weiterlesen »

Mit anderen Augen sehen

Fotografie beginnt mit dem Sehen. Die Kamera hält individuelle Sichtweisen, besondere Perspektiven, oder auch das eigentlich nicht Sichtbare in einem Bild fest.
Diese Vielfalt an fotografischen Facetten zeigt die Amthof-Galerie Bad Camberg ab 15. Januar 2023. Hier können sich Besucher mit FotografInnen der Amthof-Galerie auf eine Reise um die Welt machen – und sie mit anderen Augen sehen.

Weiterlesen »

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Keine Ausstellung, kein Konzert und keine Veranstaltung verpassen. Immer informiert sein – mit unserem Newsletter.