Amthof-Galerie

Amthof-Galerie Bad Camberg
Verein für Kunst und Kunstförderung e.V.

Mitgliederausstellung März 2022

Künstler aus nah und fern waren schon in der Amthof-Galerie Bad Camberg zu Gast, darunter viele von internationalem Rang. Doch die Galerie hat in den gut 40 Jahren ihres Bestehens immer auch den Kreativen aus den Reihen ihres eigenen Trägervereins eine Plattform geboten. Von Sonntag, 6. März, an ist es wieder so weit: Künstlerinnen und Künstler aus dem Amthof-Verein präsentieren ihre Werke in der Frühjahrs-Mitgliederausstellung. Zeichnung und Malerei sind ebenso vertreten wie skulpturales Arbeiten und Kunsthandwerkliches, beispielsweise mit Textilien und Glas.

Mit von der Partie wird auch die fotoAG des Amthofs sein. Ihre Mitglieder haben sich dafür das Thema „Monochrom – variantenreich“ ausgesucht. Damit sind nicht nur die auf den ersten Blick naheliegenden Schwarzweiß-Fotos gemeint.

Ausstellungseröffnung 6. März 2022
Vorbereitungen zur Ausstellung laufen

In der Auseinandersetzung mit dem Thema wurden den Mitgliedern der Foto-AG schnell klar, dass Monochrom wesentlich mehr sein kann als das. Denn auch Bilder, die ihre Wirkung durch eine vorherrschende, meistens gedämpfte Farbe erhalten oder auch Bilder, die komplett in einem „bunten“ Farbton gehalten sind, gelten als monochrom. Monochrom kann daher sehr variantenreich daherkommen.

Bereit zum Aufhängen

Die Frühjahrs-Mitgliederausstellung bleibt an allen Sonntagen im März von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Besucher werden gebeten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Es gelten alle zum jeweiligen Termin aktuellen öffentlichen Bestimmungen zum Infektionsschutz. Momentan gilt die 2G-Regel.

(Text: Volker Thies, Fotos linke Spalte: Klausjürgen Herrmann)

Bilder in der Ausstellung