Amthof-Galerie

Amthof-Galerie Bad Camberg
Verein für Kunst und Kunstförderung e.V.

"Metamorphosen" – Peter Baum

Peter Baum ist für seinen Teil der Ausstellung den Weg von der Fotografie zu ihrer elektronischen Verfremdung so weit gegangen wie selten zuvor. Seine Metamorphosen bauen auf unterschiedlichsten Ausgangsmaterialien auf: auf Fotos, Kunstwerken oder Werbegrafiken. Diese verfremdet er mit verschiedenen Techniken der Bildbearbeitung so stark, dass neuartige, vom ursprünglichen Bildmaterial unabhängige Strukturen und Muster entstehen. Durch die schrittweise Anwendung einer Reihe von Grafikfiltern lösen sich die ursprünglichen Bildinhalte völlig auf und formieren sich zu neuen Flächen- und Linienkompositionen.

Peter Baum kommt aus der Bühnenkunst und wirkte am Staatstheater Wiesbaden sowie an den Städtischen Bühnen Ulm. Mit einem Pädagogikstudium und dem anschließenden Lehrerberuf in Idstein wechselte er noch einmal den Karriereweg. Zudem gründete er einen Verlag für amerikanische Archäologie und Völkerkunde. Mit der Fotografie beschäftigt er sich schon seit seiner frühen Jugend. Als Mitglied der Amthof-Foto-AG und auch als Einzelkünstler blickt er auf zahlreiche Ausstellungen zurück.